Worum geht es bei der Gebäudereinigung

Ijaf

Der Begriff Reinigung stellt einen Sammelbegriff dar. Er umfasst das Wiederherstellen und Aufrechterhalten von Reinheit in normalen Haushalten, Gewerbe oder Industrie. Neben den Aspekten der Hygiene und Instandhaltung umfasst die Reinigung ästhetische Gesichtspunkte und Sicherheit im Sinne von Ordnung.

Die gewerbliche Reinigung
Unter den Begriff gewerbliche Reinigung umfasst nicht nur die angestellten Reinigungsberufen und das selbstständige Gewerbe der Gebäudereinigung. Reinigungsfirmen kümmern sich dementsprechend um die Reinigung von Räumen, Treppenhäusern, Fester und Außenfassaden. Zwar hat sich für die Reinigung von Büros und Arztpraxen andere Begrifflichkeiten (Büroreinigung und Praxisreinigung) durchgesetzt, aber dennoch fallen diese beiden Gebiete unter den allgemeinen Begriff Gebäudereinigung.

Reinigungsunternehmen
Die Gebäudereinigung fällt, wie oben bereits erwähnt, unter den Begriff der gewerblichen Reinigung. Hierbei werden von Firmen und Unternehmen oftmals spezielle Reinigungsfirmen beauftragt, die sich um die Sauberkeit kümmern sollen. Dabei handelt es sich bei der Arbeit dieser Reinigungsfirmen um eine erbrachte Dienstleistung von speziell ausgebildeten Gebäudereinigern.
Reinigungsfirmen beschäftigen sich täglich mit dem Thema Reinigungsarbeiten. Diese fallen nicht nur im oder am Gebäude selbst an, sondern auch um ein Gebäude herum. Hierzu gehören Arbeiten an Fußböden, Treppenhäuser, Sanitärbereiche, Büros, Fenster, Fassaden, Parkplätze oder diverse weitere Außenbereiche.

Professionelle Reinigungsfirma
Eine professionelle Reinigungsfirma zu finden ist oftmals schwer. Der Markt auf diesem Gebiet ist hart umkämpft. Dennoch sprechen einige Kriterien für oder gegen die Beauftragung einer speziellen Firma.
Eine gute Gebäudereinigung zeichnet sich durch eine gründliche Reinigung bis in den letzten Winkel aus. Sauberkeit wird hier großgeschrieben, weshalb stets von oben nach unten gearbeitet wird. Damit stellen Reinigungsunternehmen sicher, dass auch der Staub, welcher beim Putzen beispielsweise von einer Lampe rieselt im weiteren Reinigungsvorgang mit aufgewischt wird. Daneben setzten Reinigungsfirmen immer hochwertige Produkte ein. Damit garantieren sie höchste Qualität und schonen unter anderem die Materialien. Einen Gebäudereiniger bei der Arbeit bemerkt man fasst nicht. Entweder sie Putzen nach Feierabend oder verhalten sich stets leise.