Der beste Tieflader für den Warentransport

Ijaf

Wir sind seit mehr als einem Jahrzehnt im Transportgeschäft tätig und haben erkannt, dass nicht jeder Anhänger für jede Stellenbeschreibung geeignet ist. Manchmal muss man leichte Gegenstände transportieren, während man zu anderen Zeiten feste Materialien wie Steine zu Baustellen transportieren muss. Die Art der Anhänger, die Sie für all diese Transporte benötigen, wird unterschiedlich sein. Und in Fällen, in denen Sie superschwere Materialien wie Bagger oder Autos bewegen müssen, benötigen Sie einen Tieflader.

Dies ist wahrscheinlich das leistungsstärkste und teuerste Fahrzeug für den Transport von Gegenständen. Es wird nur von Top-Bauunternehmen eingesetzt, insbesondere von solchen, die hohe Gebäude entwerfen. Ein Tieflader eignet sich für den Gütertransport über die Kong-Distanz, und für den Transport mehrerer Maschinen fragt man sich oft, wie diese transportiert wurden.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie auch wissen, dass ein Tieflader eine andere Struktur hat als andere Anhängertypen. Statt einer Nutzlast, die von einem hydraulischen Aufzug getragen wird, verfügt er über ein Tiefbett, in dem die Gegenstände sicher befestigt sind. Aufgrund der Größe der Gegenstände, die er transportiert, hat er einen niedrigeren Schwerpunkt, der verhindert, dass Gegenstände auf die Straße fallen.

Für den Tieflader unseres Unternehmens setzen wir oft nur erfahrene Fahrer ein. Jeder kleine Fehler könnte selbstmörderisch sein. Sie wissen bereits, dass eine Reparatur kostspielig sein wird, aber der schlimmste Teil werden Schäden an den transportierten Gütern sein.

Was wir mit einem Tieflader transportieren

Wir verfügen über eine Reihe von Anhängern und Kippern für den Transport von Gegenständen zu unserer Baustelle, aber wir haben nur einen einzigen Tieflader, und dieser ist speziell für schwere Baumaschinen reserviert. Wir transportieren niemals unsere Traktoren, Silierwagen oder Hybridtürme mit Anhänger. Das liegt daran, dass sie manchmal sogar mehr wiegen als einige unserer Kipper. Und der Versuch, gegen die Normen zu verstoßen, ist, als würde man seinen Job aufs Spiel setzen.

Wir stellen unsere Maschinen nie zur Vermietung zur Verfügung, außer an unsere Schwesterfirma. Ein Tieflader ist eine teure Anschaffung, und Sie könnten Ihre Entscheidung bereuen, wenn derjenige, der ihn mietet, nicht die richtigen Vorsichtsmaßnahmen trifft.

Die Maschinen in Ordnung halten

Natürlich müssen wir auch dann routinemäßige Wartungsarbeiten durchführen, wenn unser Tieflader nicht im Einsatz war. Wir wollen keine Risiken eingehen, die uns am Ende teuer zu stehen kommen oder, noch schlimmer, den Ruf des Unternehmens beeinträchtigen. Wir haben ein Team von spezialisierten Technikern, die die regelmäßige Wartung des Anhängers durchführen. Vor dem Auszug aus dem Vatertier werden alle Teile gründlich inspiziert.